Nephrologisches Zentrum Villingen-Schwenningen

Transplantation

Die Nierentransplantation stellt bei medizinisch geeigneten Patienten eine hervorragende Chance dar, wieder ohne Dialyse zu leben. Dabei verbessert eine Nierentransplantation nicht nur die Lebensqualität des Patienten sondern erhöht auch die Lebenserwartung. In den letzten Jahrzehnten hat die Transplantationsmedizin, vor allem was die Unterdrückung von Abstoßungsreaktionen angeht, große Fortschritte gemacht. Voraussetzung für eine erfolgreiche Transplantation ist die sehr genaue und regelmässige Überwachung und Anpassung der Dosis der  Medikamente , die eine Abstoßung des Fremdorgans verhindern sollen. Hierzu sind dauerhaft regelmässige Vorstellungen zur Nachsorge in unserer Ambulanz notwendig.

In Zusammenarbeit mit den Transplantationszentren Freiburg, Tübingen, Heidelberg, Mannheim und Stuttgart betreuen wir unsere Patienten vor und nach Nierentransplantation und Nieren-Pankreastransplantation. Wichtig ist uns hierbei die individuelle Beratung vor der Transplantation über die Chancen aber auch Risiken eines solchen Eingriffes. Wenn in Abstimmung mit dem jeweiligen Transplantationszentrum die Entscheidung für die Aufnahme auf die Warteliste zur Organspende getroffen wurde, koordinieren wir die notwendigen Voruntersuchungen und die jährlichen Kontrolluntersuchungen bis zur Transplantation. Wenn ein Organangebot für einen unserer  Patienten vorliegt, so werden primär wir vom Transplantationszentrum darüber in Kenntniss gesetzt. Der Patient wir dann durch uns umgehend kontaktiert, über das Angebot informiert und in das entsprechende Transplantationszentrum zur Operation eingewiesen.

Besteht der Wunsch und die Möglichkeit einer Lebendnierenspende durch einen Angehörigen so organisieren wir in Kooperation mit dem Transplantationszentrum die notwendigen Untersuchungen für Spender und Empfänger.

Nach Transplantation betreuen wir sie regelmässig in unserer Transplantationssprechstunde. Hierbei legen wir Wert auf einen engen Austausch bezüglich Diagnostik und Therapie mit dem jeweilig zuständigen Transplantationszentrum. Alle bei uns tätigen Ärzte sind in Universitätskliniken mit Transplantationsambulanzen bzw. in Schwerpunktkliniken mit Nierentransplantation ausgebildet worden und verfügen über eine entsprechende langjährige Erfahrung in der Betreuung transplantierter Patienten.