Nephrologisches Zentrum Villingen-Schwenningen

Fortbildung und Karriere

Ein wichtiges Unternehmensziel sind gut ausgebildete und selbständige Mitarbeiter. Die Einarbeitungsphase beträgt drei Monate mit 100 % Arbeitsumfang. Während dieser Zeit werden Sie auf dem Dienstplan nicht mitgerechnet. Ein Praxisanleiter begleitet Sie kontinuierlich auf der Grundlage unseres Einarbeitungscurriculums. Es finden regelmäßige Feedbackgespräche statt. Die theoretischen Inhalte werden in einem 2-Wöchigen Schulungskurs durch unsere Experten unterrichtet.

Ihr Engagement

  • Freude im Team zu arbeiten
  • aufgeschlossen und lernbereit sein
  • Motivation und Flexibilität
  • verantwortungsbewußt, fachlich und sozial kompetent handeln

Ihre Arbeitsfelder

  • Hämodialyse
  • Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse)
  • ambulante und stationäre Dialyse
  • Nieren- und Diabetesambulanz

Fortbildung und Karriere

  • interne und externe Fortbildungen
  • zweijährige berufsbegleitende Fachweiterbildung in der Nephrologie
  • Fachweiterbildung Nephrologie für Medizinische Fachangestellte
  • Praxisleiter/in
  • Dialyse und Ernährung
  • Dialyse und Soziales
  • Dialyse und Diabetes
  • Wundmanagement
  • Managementaufgaben

Sie erwartet

  • ein interessanter, abwechslungreicher und moderner Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
  • die Mitarbeit in einem leistungsstarken und professionellen Team
  • kollegiales Arbeitsklima
  • gezielte Personalentwicklung und zahlreiche interne und externe Fortbildungen
  • Mitarbeitergespräche mit Zielvereinbarung
  • leistungsbezogenes Entgelt | bezahlte Pause
  • Sonderzahlung mit variablem Entgelt
  • Vertretung durch Betriebsrat

Links / Infos

Wir freuen uns auf Sie!